Copyright ©2020 - Freiheitenwelt - Martin Leonhardt info@freiheitenwelt.de

Fotoreise Bolivien & Argentinien 2021

Südamerika - Martin Leonhardt
Südamerika - Martin Leonhardt
Südamerika - Martin Leonhardt
Südamerika - Martin Leonhardt
Südamerika - Martin Leonhardt
Südamerika - Martin Leonhardt
Südamerika - Martin Leonhardt
Südamerika - Martin Leonhardt
Südamerika - Martin Leonhardt
Südamerika - Martin Leonhardt

Wann

  • 30. Oktober 2021
  • 17. November 2021
  • 12:00
  • 12:00

Wo

Preis

  • ab € 6960

Beschreibung

Endlich ist es soweit und Martin Leonhardt kann euch im Rahmen einer professionell organisierten Reise die Schönheiten des Altiplanos näher bringen. Ende 2021 startet dafür in Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter Zoom-Expeditions eine neue spannende Reise durch den Norden Argentiniens und in den Süden Boliviens. Zoom-Expeditions ist bekannt  für den abenteuerlichen Charakter seiner Reisen, die von einem erfahrnen Team organisiert und begleitet werden. Somit können die Teilnehmer sich ganz auf die Fotografie und das Leben in den schönen Ländern konzentrieren...

"Die Landschaften des südamerikanischen Hochlandes treffend zu beschreiben ist fast unmöglich. Man muss diese Magie selbst erlebt haben. Die Abgeschiedenheit, die Weite, die klare Luft, die fantastischen Lichtstimmungen und den funkelnden Sternenhimmel. All das macht diese Fotoreise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Für diese Ausgabe der Bolivien Fotoreise haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht. Wir starten dieses Mal nicht in Chile, sondern in Argentinien. Der Nordwesten des Landes ist landschaftlich super schön und ein idealer Startpunkt für diese Fotoexpedition. Hier ist die touristische Infrastruktur noch rudimentär und deshalb sind die Besuchszahlen noch ziemlich gering. In Kombination mit den atemberaubenden Landschaften sind dies perfekte Voraussetzungen für eine Fotoreise von Zoom-Expeditions. Besonders macht diese Ausgabe unsere Altiplano-Expedition nicht zuletzt auch die fotografische Betreuung. Martin Leonhardt wird sein Debüt als Fotocoach bei uns geben. Er bringt natürlich wie alle unsere Fotocoaches seine besonderen Talente und Fähigkeiten mit ein und in diesem Fall ist dies ganz klar die Vorliebe für Begegnungen und Porträts der Menschen vor Ort. Deshalb haben wir diesen Aspekt auch weiter ausgebaut und werden dafür sorgen, dass wir noch mehr Möglichkeiten dazu haben werden als sonst. Falls ihr mehr über Martin erfahren möchtet, dann könnt ihr sein Profil im Teambereich(Veranstalterseite) besuchen.

Nachdem ihr die Marslandschaften Argentiniens im ersten Teil dieser Fotoreise durchquert habt, erwartet euch noch mehr Hochlandabenteuer im Altiplano Boliviens! Ich wiederhole mich immer wieder gerne: Bolivien ist eines der meist unterschätzten Reiseländer der Erde und verkörpert wie kaum ein zweites die Philosophie von Zoom-Expeditions. Wir erleben hier ein echtes Foto-Abenteuer abseits der ausgetretenen Pfade! In Land Cruisern geht es durch die Anden mit diesen großartigen Landschaften, die noch dazu von erstaunlich vielen Tieren bevölkert sind, die man an derart lebensfeindlich wirkenden Orten kaum erwarten würde. Es wird schnell klar: Bolivien hat weit mehr zu bieten als den größten Salzsee der Erde. Während der Salar de Uyuni als Naturschauspiel weltweit bekannt ist, hat die meisten anderen Regionen des Landes kaum ein Reisender auf dem Schirm. Und auch da wollen wir hin auf dieser Fotoreise! Dorthin wo noch nicht alles tot fotografiert wurde, aber trotzdem echte Höhepunkte auf uns warten. Auch in Bolivien haben wir trotz diverser Vorgänger-Touren wieder etwas Neues im Programm, denn die Grenzregion zu Argentinien hat zuvor noch keine unserer Gruppen erkundet. Was das mit Butch Cassidy und Sundance Kid zu tun hat, lest ihr weiter unten im Reiseverlauf. :) Die wunderschönen Kolonialstädte Sucre und Potosí sind zudem eine willkommene Abwechslung zur Abgeschiedenheit des Altiplanos."

Puppenspieler
Laguna Ruta
Vulkan Lascar